Highlight

Sächsisches Industriemuseum
Energiefabrik Knappenrode

Kohlenstaub? Der ist längst verflogen! Stattdessen erwartet Besucher eine 25 Hektar große Museumslandschaft mit imposanten Backsteinbauten wie der fast 100-jährigen Brikettfabrik. Den Schutzhelm aufgesetzt, das Schuhwerk geprüft – so erkunden kleine und große Kumpel an imposanten Maschinen die technische Entwicklung eines gesamten Jahrhunderts. Über sieben Etagen folgt der Fabrik-Erlebnis-Rundgang dem "Weg der Kohle". Der „Weg der Arbeit“ führt über das parkähnliche Gelände zu Tagebaugroßgeräten, zu Schienenfahrzeugen und hinein in eine Tiefbaustrecke.

Wer seine Energie richtig ausnutzen möchte, hebelt 2,6 Kilometer mit der Draisinenstrecke rund ums Museum oder klettert auf die Findlingspyramide.